Feinste Weinerlebnisse im gemütlichen Elsass

Riquewihr Repas vendanges 1064 J.P. KREBS ADTDie Elsässer Weinstraße in schönster Feierlaune

Man braucht nicht unbedingt einen Grund, um die Elsässer Weinstraße zu bereisen. Die nationale Initiative „Le Fascinant Week-end“ (das faszinierende Wochenende) ist aber eine angenehme Gelegenheit, sie von der besten Seite kennenzulernen. Vom 14. bis 17. Oktober 2021 warten nämlich Weinkellereien, Restaurants und Veranstalter mit einer Reihe an originellen Animationen auf, um die edlen Tropfen des Elsass zu verkosten.

Ob mit dem Segway durch die Weinberge, an einer Blinddegustation teilnehmen, Weine entdecken im Verbund mit sportlichen Aktivitäten oder im Zusammenhang mit kulinarischen Schlemmereien – über siebzig Veranstaltungen warten auf die aktive Teilnahme von Jung und Alt. „Le Fascinant Week-end“ fand 2020 zum ersten Mal im Elsass, in der Champagne und in der Region Occitanie statt. Künftig soll es als landesweite Veranstaltung in Frankreichs Weingebieten stattfinden. Die Idee ist, Geheimtipp-Weinreisen mit dem Label „Vignobles & Decouvertes“ zu fördern.

Nach getaner Arbeit im Weinberg bei Riquewihr kommt eine Winzerjause gelegen. © J.P. Krebs / ADT

Das ist der "Hotelier des Jahres" in der Schweiz!

2013 09 21 08 31 51„Grand Hotel Kronenhof" in Pontresina: Marc Eichenberger wurde ausgezeichnet

Marc Eichenberger (Foto) leitet mit viel Seele und Feingefühl seit über acht Jahren die Grande Dame der Schweizer Luxushotellerie, das Grand Hotel Kronenhof in Pontresina. Das Wirtschaftsmagazin «Bilanz» hat den 45-jährigen Schweizer in seinem renommierten Hotelranking als „Hotelier des Jahres“ ausgezeichnet.

Weiterlesen ...

Die "Imperial Torte": Ein exklusiver Genuss in Wien

L1001669Das "kaiserliche Meisterkonfekt" ist der süße Patisserie-Luxus im Wiener "Luxushotel Imperial" - eine "geschmackvolle Legende"!

Die Imperial Torte ist das Wiener Confiserie-Juwel, das gemäß Legende anlässlich der Eröffnung des Hotel Imperial 1873 von Küchenjunge Xaver Loibner zu Ehren von Kaiser Franz Joseph I. erfunden wurde. Das Rezept hütete der Küchenjunge wie einen Schatz, und es ist seit jeher geheim. Der Genuss ist auch heute so exquisit wie 1873: Zart schmelzende Schokoladeglasur, ein leicht herbes Aroma von Mandeln und die Verschmelzung von Schokoladebuttercreme und Marzipan vereinen sich zur perfekten Komposition. „Die Bewahrung unserer Imperial Torten-Tradition und ihr anhaltender Erfolg sind damals wie heute von höchster Priorität für uns. Daher haben wir akribisch und zukunftsorientiert an der Markenpositionierung und den Markenkernwerten unseres exquisiten Luxusproduktes gemeinsam mit einer international renommierten Markenagentur gearbeitet“, erklärt Generaldirektor Mario Habicher (Foto mit Chef-Patissier Christian Csencsits, Foto: Kirchgasser Photography) „Und wir waren dabei sehr erfolgreich, denn der neue Auftritt unserer Imperial Torte fasziniert die Sinne. Ein perfektes "feines und exklusives Duo" (unten rechts, Foto: Helf Photography).

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.